Freitag, 13. April 2012

Mentales Training: Bewegungslernen

Auf der Basis Ihrer individuellen Möglichkeiten können Sie Verhaltensänderungen herbeiführen.


Mentales Training kann etwa beim Bewegungslernen und dem Verbesseren von Bewegungsabläufen sinnvoll eingesetzt werden.
 
Hierbei werden durch (lebhaftes) Vorstellen eines Bewegungsablaufes eine (sportliche) Handlung gedanklich nachvollzogen und wiederholt.



Der Bewegungsablauf wird durch (intensives) Vorstellen gelernt und / oder verbessert. 

Voraussetzung für ein mentales Training in diesem Sinne ist natürlich eine klare Bewegungsvorstellung.



JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Personal Training / Kleingruppentraining
Gesundheitsmanagement / BGM / Gesundheitsförderung / BGF
Vibrationstraining / Funktionelles Training
Gesundheitscoaching / Lauftherapie




JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Tel.: 07223 / 8004699
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
Mail: info@aktiv-training.de
Fax: 07223 / 8005271
 

FACEBOOK:  https://www.facebook.com/joerglinderaktivtraining

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen